Gedanken zur Grundschulzeit

Im Schuljahr 2018/2019 hat sich die Klasse 4b Gedanken zu den vergangenen vier Grundschuljahren gemacht. Bei der Abschlussfeier am letzten Schultag auf dem Schulhof haben zwei Mädchen diese sehr persönlichen Erinnerungen vorgetragen. Wir dürfen diesen Text hier veröffentlichen:

 

Liebe Frau Friedrich!

Wir waren vier Jahre bei dir und haben tolle Sachen erlebt, zum Beispiel die Klassenfahrt:

Das Schöne daran war, dass wir dort als Klasse ein eigenes Haus für uns hatten. Wir durften sogar dir, Frau Friedrich, beim Kochen helfen.

Sommerfest

In der Schule gab es auch die Sommerfeste. Dort haben alle Klassen Stationen aufgebaut für die anderen Kinder, die diese dann abgearbeitet haben.

Weihnachtszeit

In der Weihnachtszeit haben sich alle Kinder unserer Schule im Treppenhaus versammelt und zusammen gesungen. Nach dem Singen ist jeder in seine Klasse gegangen. Dort hat Frau Friedrich uns eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Im Anschluss durfte jedes Kind in einen Sack voller Nüsse greifen. Die Schülerin oder der Schüler, der die goldene Nuss gezogen hat, bekam ein kleines Geschenk.

Projektwoche

Vor der Projektwoche durfte sich jeder aussuchen, was er für ein Thema machen wollte. Nach dieser Woche hat jeder anschließend erzählt, was er in seiner Gruppe erlebt beziehungsweise gemacht hat.

Zirkus

Dann gab es auch noch den Zirkus. Es war eines unserer Projektthemen. Dort wurden wir in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Zum Schluss hatten die einzelnen Gruppen sogar noch einen Auftritt vor den Eltern.

Klassenbär

Wir hatten auch einen Klassenbär, weil wir die Klasse 4b waren!

Geburtstage

Jeder von uns hatte natürlich auch Geburtstag, den wir immer gefeiert haben.

Theaterbesuch

Mit dem Bus ist unsere ganze Klasse nach Kassel zum Theater gefahren. Dort wurde uns mit echten Menschen der gestiefelte Kater vorgeführt.

Malwettbewerb

Zu dem Thema der Waldjugendspiele gab es einen Malwettbewerb. Das Besondere war, das sogar ein Mädchen aus unserer Klasse den ersten Platz gemacht hat.

Tannenbaum schmücken

Frau Friedrich hat damals alle Mädchen aus unserer Klasse mitgenommen, um den Tannenbaum in der Stadtverwaltung Warburg zu schmücken. Unser Thema waren die geometrischen Formen.

Ausflug nach Detmold

Wir sind mit dem Bus eine Stunde in das Freilichtmuseum gefahren. Es war unser Abschlussausflug. Dort konnten wir sehen, wie die Menschen früher gelebt haben. Auch viele tolle Spiele haben wir dort gespielt. Uns allen hat es großen Spaß gemacht.

Ausflug zum Spielplatz Wormeln

Es war ein kleiner Ausflug auf den Spielplatz in Wormeln. Dort haben wir alle zusammen gefrühstückt. Nach dem Frühstück durften alle noch spielen.

Karneval

An Karneval durften alle Schülerinnen und Schüler verkleidet zur Schule kommen. Wir haben viele Spiele gespielt und ein gemeinsames Frühstück gemacht.

Tag des Vorlesens

Zum Tag des Vorlesens kam Herr Volmert in unsere Klasse und hat uns immer spannende Geschichten vorgelesen.

Konzert für Kinder

Wir hatten in Musik das Thema Mozart. Daraufhin sind wir mit dem Bus zum Konzert für Kinder nach Beverungen gefahren. Dort wurden unserer Klasse viele Lieder von Mozart vorgespielt.

Wir danken allen Lehrerinnen und Lehrern für die tolle Zeit in der Grundschule. 

Klassenfoto aus dem 3. Schuljahr
Spiele beim Sommerfest 2016
Die Clowns beim Zirkusprojekt
Die Zirkusvorstellung mit den Akrobaten
Thomas Volmert liest der Klasse vor.