Wir bauen Türme*

„Baue einen Turm aus Pappe!“ So lautete die Aufgabe für die Schüler*Innen der Klasse 2b. Alle waren ganz begeistert und motiviert. Jedoch durfte dazu nur eine Schere verwendet werden. Kein Kleber! Die Aufgabe schien unlösbar, die Proteste wurden immer lauter und man versuchte die Lehrkraft umzustimmen, doch ein wenig Kleber benutzen zu dürfen. Leider erfolglos :-(

Aber es dauerte nicht lange bis einige Schüler*Innen eine geeignete Schnitt- und Falttechnik fanden. Wir tauschten unsere Ideen aus, sodass am Ende der Doppelstunde alle Schüler*Innen einen Turm aus Pappe bauten.

Fortsetzung folgt ...

*nach eine Idee von Anke Kremer: Kunstgalerie Der rote Hahn (https://www.kunstgalerie-derrotehahn.de/klasse-1-3-2017-2019/)

Text und Foto: Klee-Schramm

Das Riesenrad auf der Oktoberwoche

 

Alle Jahre wieder im Oktober hat die Oktoberwoche alle großen und kleinen WarburgerInnen fest im Griff.

 

So hat sich die Klasse 2c im Kunstunterricht mit dem Riesenrad auf dem Schützenplatz beschäftigt.

 

Leider konnten wir aufgrund des schlechten Wetters nicht auf den Schützenplatz gehen, um uns das riesige Rad genau anzuschauen, aber auch durch das Flurfenster des Neubaus konnten wir einiges erkennen. Auch im Internet fanden wir Bilder von Riesenrädern und konnte so erkennen, auf welche Einzelheiten wir beim Malen achten müssen.

Herausgekommen sind tolle Bilder, die nun unseren Flur bestens dekorieren!