Herzlich willkommen auf der Homepage der Johannes-Daniel-Falk-Schule Gemeinschaftsgrundschule der Hansestadt Warburg!


Der lebendige Adventskalender

Foto: V. Tharun, Neue Westfälische

Am 12. 12. 2017 haben wir, wie auch schon im vorangegangenen Jahr, unser Adventsfenster eröffnet. In diesem Jahr drehte sich alles um das Thema Licht und Sterne.

So waren die Fenster der 2a mit unterschiedlichsten Sternen und Lichterketten liebevoll geschmückt.

Die Feier wurde von verschiedenen Klassen gestaltet, es gab Gedichte, Geschichten, Lieder und einen Sternentanz. Viele Kinder der Falkschule waren mit Eltern, Geschwistern und Großeltern gekommen, um bei Kerzenschein eine besondere Atmosphäre zu genießen.

Zum Abschluss des Abends genossen alle Kinderpunsch und Plätzchen.

Weitere Eindrücke des Abends gibt es hier zu sehen und nachzulesen!

Herzlich Willkommen!

Seit dem 1. 2. 2018 ist unsere neue Schulleiterin da! Frau Padberg-Peters hat den Dienst an unserer Schule angetreten, herzlich willkommen! 

Aktuelle Termine

Wie bereits den Elternbriefe zu entnehmen war, stehen in den nächsten Wochen einige besondere Termine an:

  • 02. 02. 2018: Das 1.Schulhalbjahr endet, unsere "Großen" (3./4. Schuljahr) bekommen ihre Zeugnisse, der Unterricht endet an diesem Tag für alle um 10.50 Uhr!
  • 05. 02. 2018: Im Rahmen der Schulkinowochen in NRW geht die ganze Schule ins Kino!
  • 08. 02. 2018: An diesem Tag feiern wir Karneval. Alle dürfen verkleidet in die Schule kommen, der Unterricht endet an diesem Tag für alle um 11.35 Uhr!
  • 09. 02. 2018: An diesem Tag ist unterrichtsfrei (bewegl. Ferientag), die OGS findet statt, bitte Abfrage beachten!
  • 09. 02. 2018: Auch an diesem Tag ist kein Unterricht (bewegl. Ferientag), auch die OGS hat an diesem Tag geschlossen!

Der Förderverein der
J.-D.-Falk-Schule

Erste Vorsitzende:

Frau Heller-Jachmann

Bitte werden Sie Mitglied!
Der Förderverein unterstützt unsere Schule!

Die Schulpflegschaft

Vorsitzende: Frau Janz

Vertretung: Frau Otto

Bitte engagieren Sie sich als Eltern in allen unseren Mitwirkungsgremien!

Wir von Irmela Brender

Schülern und Schülerinnen, Lehrern und Lehrerinnen an unserer Schule ist der freundliche und achtsame Umgang miteinander sehr wichtig. Das schöne Gedicht "Wir" von Irmela Brender macht dies Verhalten sehr gut deutlich und wird deshalb auch oft im Unterricht gelesen, besprochen und beachtet!

Wir

Ich bin ich und du bist du.
Wenn ich rede hörst du zu.
Wenn du sprichst, dann bin ich still,
weil ich dich verstehen will.
Wenn du fällst, helf ich dir auf,
und du fängst mich, wenn ich lauf.
Wenn du kickst, steh ich im Tor,
pfeif ich Angriff, schießt du vor.
Spielst du pong, dann spiel ich ping,
und du trommelst, wenn ich sing.
Allein kann keiner diese Sachen,
zusammen können wir viel machen.
Ich mit dir und du mit mir -
das sind wir.

von Irmela Brender