Der erste Tag unseres Zirkusprojektes

Der erste Tag unserer Projektwoche ist vergangen, mit viel Spannung und Spaß haben alle Kinder in ihren Gruppen ganz neue Dinge entdeckt, gelernt und sich davon begeistern lassen.

Erleichtert wurde dies, weil wir die Stadthalle zum Üben benutzen konnten, hier hatten die Akrobaten,  Jongleure, Zauberer und Fakire reichlich Platz um zu trainieren. Im Zirkuszelt waren die Trapez- sowie Drahtseilakrobaten fleißig bei der Sache und in der Schule übten die Clowns und Schwarzlichtkünstler.

So konnten alle ungestört neue, ungeahnte Talente entdecken, das eine oder andere Kind war ganz überwältigt von seinen Fähigkeiten!

Wir freuen uns nun auf 5 weitere tolle Projekttage!